30 Jahre Friedenskreis Eutin e.V.

Wir laden Sie ganz herzlich ein zu zehn Veranstaltungen, die aus Anlass des “Geburtstages” unserer Gruppe in den kommenden neun Monaten stattfinden.

“Umkehr zum Leben” hat der Historiker Jan Ole Wiechmann seinen Eröffnungsvortrag über die neue Friedensbewegung in der Bundesrepublik der frühen 1980er Jahre überschrieben. “Umkehr zum Leben” – diese Aufforderung steht als verbindendes Motto auch im Hintergrund der darauf folgenden Veranstaltungen.
Mit Reinhard Merkel und Christine Hoffmann, mit Peter Strutynski und Eugen Drewermann kommen sehr bekannte und profilierte Persönlichkeiten nach Eutin, um aus unterschiedlichen Perspek-tiven darüber zu sprechen, was das friedliche Zusammenleben der Völker und Menschen bedroht und was dem Frieden dient.

Wir wollen auch mit alten und neuen Freundinnen und Freunden singen und feiern, wir wollen uns an das erinnern, was in den vergangenen Jahren gelungen ist und neue Pläne schmieden.

Die Ausstellung „30 Jahre Friedenskreis Eutin“ wird am 5.2. eröffnet und bis zum 24. 3. 2012 in der Kreisbibliothek Eutin zu sehen sein. Sie ist wie mit einem Griff in die große Kiste mit der Aufschrift „Aufheben“ aus Plakaten, Zeitungsartikeln und Fotos entstanden und kann vielleicht andere Menschen an anderen Orten ermutigen, sich für die wichtige Sache des Friedens
stark zu machen .